Reisauflauf mit Kiwi

Ausgezeichneter, klassischer Reisauflauf mit Obst. Serviert wird er noch warm, übergossen mit Obstsaft. Schmeck auch nachdem er ausgekühlt ist.

 

Portionen: 8

Zubereitungszeit: 1 h. 30 min.

    

Koch: 

Bewertung: star-orangestar-greystar-greystar-greystar-grey

 

Kategorien: 
 

 

 
 
  • Fotos & Kommentare
  • Zutaten
  • Rezept

1. Zubereitung: Reisbrei

Milch 1 l  Wasser ½ l  Reis 350 g  Vanillezucker 20 g

Milch mit Wasser und Vanillezucker vermischen, den Reis darin weich kochen. Beim Kochen den Reis oft umrühren, damit er nicht anbrennt. Den fertig gekochten Reis auskühlen lassen.

Zubereitung: Reisbrei

2. Zubereitung: Reis-Mischung

Butter 100 g  Puderzucker 150 g  Eigelbe 4 St  Rosinen 80 g  Eiweiße 4 St

Butter, Zucker und Eigelbe schaumig schlagen. Den ausgekühlten Reisbrei und Rosinen (die wir eine Weile im Wasser aufweichen gelassen haben) dazugeben. Alles gut durchrühren. Eiweiß mit bisschen Puderzucker steif schlagen. Den Eiweißschnee vorsichtig unter die Reis-Mischung mischen.

Zubereitung: Reis-Mischung

3. Backen

Kiwi 6 St  Butter  Haferflocken

Bratpfanne mit Butter fetten und mit Haferflocken ausstreuen. Eine Hälfte der Mischung gleichmäßig verteilen. Kiwi schälen, in Ringe schneiden und auf die Reis-Schickt legen. Es ist besser einen nicht zu reifen Kiwi zu nehmen.

Backen

4. 

Auf die Kiwi-Schicht schichten wir die zweite Hälfte der Reis-Mischung. Zugedeckt bei mittlerer Temperatur 40 Minuten lang backen. Danach aufdecken und weitere 10 Minuten lang überbacken. Den fertig gebackenen Reisauflauf mit Zucker bestreuen.

Guten Appetit!

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o.  •  Powered by Master_CMS 7  •  Einloggen