weltinmir.eu

Nuss - Schnitten ,,Charašo“

Einfacher Kuchen mit Nüssen und Schokolade. Zubereitet auf der Basis traditioneller russischer Küche. Ist wirklich очень хорошо (očeň charašo) - sehr gut.

 

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien: 
 

 

 
 
  • Fotos & Kommentare
  • Zutaten
  • Rezept

1. 

Ei 6 St  Puderzucker 200 g

Eier mit dem Zucker vermengen.

2. 

Butter 175 g

Aufgelöste und ausgekühlte Butter dazu mischen.

3. 

Walnüsse gemahlene 90 g

Nüsse und Mehl mit Backpulver einschütten.

4. 

Weizenmehl griffig 150 g  Backpulver 1 EL

5. 

Alles zusammen gut umrühren.

6. 

Die Hälfte von dem Teig auf kleineres Backblech (35x35 cm) ausschütten.

7. 

Schokolade 85% 100 g

Teig mit geriebener Schokolade bestreuen. Wir haben die Schokolade einfach nur gebrochen. Unserer Kuchen war deshalb gemütlich knusprig beim Essen.

8. 

Die zweite Hälfte vom Teig über die Schokolade gießen.

9. 

Im vorgeheizten Backrohr ca. 25 Minuten backen. Ob Kuchen fertig gebacken ist oder nicht finden Sie mit einem Stocher heraus. Stocher in den Kuchen einstechen… und nach dem Herausziehen sollte die Spitze trocken, beziehungsweise, nicht klebrig sein. Fertigen Kuchen gut abkühlen lassen.

10. Zitronen - Eis Guss

Puderzucker 180 g  Wasser 3 EL  Margarine 1 TL  Zitrone ½ St

In die Schüssel gesiebten Zucker wiegen. Warmes Wasser und aufgelöstes Schmalz zugeben. Zitronensaft hineinmischen und rühren bis Guss schlicht und steif wird.

Zitronen - Eis Guss

11. 

Den ganzen Kuchen mit dem Guss begießen und im Kühlschrank erstarren lassen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o.  •  Powered by Master_CMS 7  •  Einloggen