Lachs mit Austernpilzsauce und Spinat

 

Portionen: 2

Zubereitungszeit: 30 min.

    

Koch: 

Bewertung: star-orangestar-orangestar-orangestar-greystar-grey

 

Kategorien: 
  

 

 
 
  • Fotos & Kommentare
  • Zutaten
  • Rezept

1. 

Austernpilze 500 g  Olivenöl 1 EL  Salz  Sahne zum Kochen 150 ml

Den Austernpilz in kleinere Stücke schneiden, in einen Topf mit Öl geben. Leicht anbraten und salzen. Dank des Salzes lässt der Austernpilz Saft frei, eine Weile dünsten. Mit Sahne zum Kochen ablöschen. Wenn die Sauce viel zu dünn ist, kann sie mit bisschen Mehl eingedickt werden.

2. 

Olivenöl 2 EL  Lachsfilet 300 g  Salz  Pfeffer schwarz gemahlen

Auf einer Pfanne Öl erhitzen und kleinere Lachs-Steaks reinlegen. Salzen und würzen. Den Lachs auf eine Seite drehen, braten und dann auf die andere Seite drehen und braten. Wenn das Öl viel zu stark spritzt, die Pfanne zudecken.

3. 

Olivenöl 1 EL  Frischer Blattspinat 800 g

In einen Wok Öl geben und Knoblauch darin anbraten, frische Spinatblätter reingeben. Unter ständigem Rühren den Spinat anbraten.

Guten Appetit!

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o.  •  Powered by Master_CMS 7  •  Einloggen