Kirschkuchen

Schnell zubereiteter Kuchen mit Kirschen und Pudding aus dem Sauerrahm.

 

Portionen: 10

Zubereitungszeit: 60 min.

    

Koch: 

Bewertung: star-orangestar-orangestar-orangestar-greystar-grey

 

Kategorien: 
 

 

 
 
  • Fotos & Kommentare
  • Zutaten
  • Rezept

1. 

Mehl glatt 250 g  Ei 2 St  Zucker 50 g  Butter 100 g  Salz 1 Prise

Aus allen Zutaten Teig "pâte à foncer" auskneten. Zuerst erweichte Butter mit Zucker rühren. Ei und Salz beimischen. Gesiebtes Mehl schrittweise zugeben. Fertiger Teig mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank stehen lassen.

2. 

Für den "pâte à foncer” Teig: erweichte Butter mit dem Zucker schaumig rühren, Ei und Salz hineinrühren. Zum Schluss noch das gesiebte Mehl nach und nach zugeben. Alle angegebenen Zutaten gut durchkneten und den Teig mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den zubereiteten Teig schrittweise in die Kuchenform drücken.

3. 

Sauerrahm (14-18%) 400 g  Zucker 2 EL  Puddingpulver Vanille 40 g

Sauerrahm, Zucker und Puddingpulver (Vanillegeschmack) zu einer glatten Creme verrühren …

4. 

… und sofort auf den Teig gießen.

5. 

Kirschen 250 g  Zucker 1 TL  Zimt gemahlen ½ TL

Die Kirschen gründlich abwaschen, entkernen und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Zum Schluss noch mit dem Puderzucker und Zimt bestäuben.

6. 

40 Minuten bei 180°C backen.

Guten Appetit!

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o.  •  Powered by Master_CMS 7  •  Einloggen