weltinmir.eu

Kesselgulasch

8 Liter ausgezeichneten Fleischgulasches vorbereitet im emaillierten 16 Liter- Topf auf dem brennenden Kieferholz. Keine Angst, Anzahl der Portionen ist für alle teilnehmender Köche und Helfer reich.

 

Portionen: 12

Zubereitungszeit: 4 h.

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien: 
  

 

 
 
  • Fotos & Kommentare
  • Zutaten
  • Rezept

1. 10:00 Vorbereitung der Zwiebel - soviel Zwiebel wie Fleisch.

Zwiebel 2000 g

Zwiebeln säubern, schneiden und Tränen abwischen.

10:00 Vorbereitung der Zwiebel - soviel Zwiebel wie Fleisch.

2. Vorbereitung des Fleisches - soviel Fleisch wie Zwiebel

Rindfleisch Schaft 1500 g

Rindfleisch waschen, fette Teile entfernen und in Würfel schneiden.

Vorbereitung des Fleisches - soviel Fleisch wie Zwiebel

3. Immer nicht genug Fleisch

Schweineschulter 500 g

Schweinefleisch waschen, fette Teile entfernen und in Würfel schneiden.

Immer nicht genug Fleisch

4. 

Kartoffeln 500 g  Paprikaschote 500 g  Knoblauch 4 Z

Kartoffeln schälen, waschen und ganze in Wasser einweichen lassen. Paprika waschen, reinigen und in Streifen schneiden. Knoblauch säubern. Gewürze und Wasser zur Hand haben, damit wir nicht unnötig von dem Feuer, Löffel, Kessel, Bier, Wein, Rum, Boroviczka in die Küche springen müssen...

5. 11:00 Kochen - Anfang

Schweine Schmalz 350 g  Salz 4 TL

Feuer ausbreiten, Holz so durchbrennen lassen, damit sich strahlende Glut erstellt. Den Kessel über das Feuer hängen, Schmalz hinein legen und schmelzen lassen. Zwiebel zugeben und 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren über einen niedrigen Brand braten. Salzen.

11:00 Kochen - Anfang

6. 11.30 Rindfleisch hinfügen

Pfeffer schwarz gemahlen 1 TL  Wasser 3 l

Den Kessel mit Zwiebel aus dem Feuer legen und von dem Helfer Glas Bier und zubereitetes Rindfleisch verlangen. Rindfleisch zur Zwiebel ins Kessel legen. Auf mittlere gehaltene Feuer zurückgeben und die Fleischwürfel einlegen, rundum gut anbraten lassen. Pfeffer bestreuen und Wasser giessen. 45 Minuten unter der Decke kochen, ab und zu mischen.

11.30 Rindfleisch hinfügen

7. 12.15 Schweinefleisch hinfügen

Den Kessel aus dem Feuer legen, Schweinefleisch zugeben. Ganzes Fleisch zusammen unter der Decke 30 Minuten kochen.

12.15 Schweinefleisch hinfügen

8. 12.45 Kartoffeln reiben

Den Kessel aus dem Feuer legen und die vorbereitene Kartoffeln direckt hinein auf einer groben Reibe reiben. Alles zusammen noch 30 Minuten kochen, häufig mischen, damit das Gulasch nicht anbrennt. Gleichzeitig nicht vergessen persönlich die Flüssigkeiten einzunehmen, da die Arbeit beim Feuer sehr anstrengend ist und auch den Körper entwassert.

12.45 Kartoffeln reiben

9. 13.15 langsam sind wir am Ende - die letzte Zutaten

Tomatenmark 100 g  Paprika edelsüß 3 TL  Gulasch-Gewürzpaste - pikant 50 g  Kümmel - zerdrücken 1 TL  Senf 2 TL  Majoran 1 EL

In den Kessel die bereite geschnittene Paprika, den geschälten Knoblauch, Tomatenpaste, Paprikapulver, Gulasch-Gewürzpaste, Kreuzkümmel, Senf, Majoran zufügen. Alles nach Geschmack und Stimmung eventuell auch andere ungewöhniche Lebensmittel wie z.B. Erdbeeren oder Stück Torte. Ca. 45 Minuten auf niedriger Hitze alles zu Ende kochen, oft mischen.

13.15 langsam sind wir am Ende - die letzte Zutaten

10. 14.00 Endlich Zeit zu essen

Guten Appetit!

14.00 Endlich Zeit zu essen

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o.  •  Powered by Master_CMS 7  •  Einloggen