weltinmir.eu

Grammel- Plätzchen

Eine einfache Methode zur Vorbereitung der klassischen Grammelplätzchen.

 

Portionen: 32

Zubereitungszeit: 1 h. 30 min.

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien: 
 

 

 
 
  • Fotos & Kommentare
  • Zutaten
  • Rezept

1. 

Speck gebratenes 360 g

Die Hälfte der Grieben hacken...

2. 

Milch 250 ml  Hefe 42 g  Zucker 1 TL

... die zweite mahlen. Hefemischung zubereiten: Milch erwärmen, die Hefe, Zucker zugeben, und gehen lassen.

3. 

Mehl glatt 500 g  Salz 2 TL  Ei 1 St  Eigelbe 2 St  Schweine Schmalz 2 EL

In eine Schüssel Mehl wiegen, salzen (Salzmenge nach Grieben-Salzgehalt anpassen), alle Grieben, Eier, Eigelbe, geschmolzenes Schweineschmalz und Hefe zugeben.

4. 

Teig bereiten und auf einem warmen Ort gehen lassen.

5. 

Mehl glatt

Danach den Teig auf bemehltes Brett legen.

6. 

In zwei Hälften teilen und zwei dicke, etwa 25 cm lange Knödel rollen.

7. 

Einen Knödel in 16 gleiche Stücke schneiden. Von Einzelstücken Kugeln erstellen.

8. 

Kugelchen auf einem mit Backpapier aufgelegten Backblech in angemessenen Abständen legen. Jedes Kugelchen mit der Handfläche drücken und auf der Oberfläche Gitter machen.

9. 

Eiweiße 2 St  Salz

Kugelchen auf Backblech 10 Minuten gehen lassen, dann mit dem geschlagenen Eiweiß bestreichen und salzen.

10. 

Auf 160-170°C 20-25 Minuten in aufgeheiztem Ofen backen.

11. 

Während sich die erste Charge bäckt, verarbeiten wir die zweite Hälfte des Teigs - den zweiten Knödel.

12. 

Kümmel - zerdrücken

Diese Kugelchen kann man mit dem geschlagenen Eiweiß bestreichen und danach mit zerdrücktm Kümmel bestreuen,...

13. 

... und wie die erste Charge backen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o.  •  Powered by Master_CMS 7  •  Einloggen