weltinmir.eu

Gebratene Tilapiafilets

Tolles Rezept für die Zubereitung von köstlichen Tilapiafilets mit erfrischender, leicht säuerlicher, Buttersauce.

 

Portionen: 1

Zubereitungszeit: 30 min.

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien: 
 

 

 
 
  • Fotos & Kommentare
  • Zutaten
  • Rezept

1. 

Tilapiafilets 500 g

Den Fisch sorgfältig unter fließendem Wasser abwaschen und trocken tupfen. Das verringert das Risiko beim Filetieren… Fisch rutscht nicht und Arbeit geht leichter :)

2. 

So einfach filetieren Sie den Fisch auch selbst! Bereiten Sie zuerst ein genug großes Arbeitsbrett und legen Sie den Fisch darauf. Entlang des Rückgrats einen (ca. 1cm) tiefen Schnitt vom Kopf bis zum Schwanzende machen. Das Messer anschließend sehr vorsichtig und langsam durch den Fisch führen. Trennen Sie nun das erste Filet von den Gräten ab. Fisch umdrehen und diesen Schritt noch einmal wiederholen.

3. 

Salz ½ TL

Fischfilets auf der Hautseite leicht einschneiden und von beiden Seiten mit Salz bestreuen. Fleisch wird schön zart und Eigengeschmack des Fisches betont.

4. 

Butter 20 g

In kleinerer Pfanne etwas Butter schmelzen lassen und …

5. 

Kaper 12 St  Zitronensaft

… die Tilapiafilets darin kurz (ein paar Minuten) von beiden Seiten anbraten. Den Fisch zuerst mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen, die Kapern darüber streuen und kurz anbraten. Wenden, die andere Seite ebenfalls kurz anbraten und zum Schluss mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Guten Appetit!

Empfohlen Rezepte

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o.  •  Powered by Master_CMS 7  •  Einloggen