weltinmir.eu

Eingebackene Gnocchi mit Hühnerfleisch

Ausgiebiges Mittagsessen einfach und schnell Ausgezeichneten Geschmack garantiert!!!

 

Portionen: 4

Zubereitungszeit: 40 min.

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien: 
 

 

 
 
  • Fotos & Kommentare
  • Zutaten
  • Rezept

1. 

Kartoffelgnocchi … oder auch ,,Noky“ genannt Rezept 400 g

Gnocchi entweder nach der Packungsanleitung kochen oder einfach zu Hause nach Rezept zubereiten. Rezept finden Sie auf unserer Webseite. Gnocchi mit kaltem Wasser durchspülen und anschließend abtropfen lassen.

2. 

Hähnchenbrustfilet 300 g  Sojasoße  1 EL  Pfeffer schwarz gemahlen 1 TL  Würzsalz 1 TL  Gewürzmischung zum Grillen 1 TL  Sonnenblumenöl 1 EL

Für die Marinade Öl, Pfeffer (schwarz), Würzmischung (Vegeta, Podravka), Grillgewürz und Soja - Sauce in eine größere Schüssel geben und alles gut zusammenmischen. Danach in Streifen geschnittenes Hühnerfleisch in die Marinade einlegen und alles zusammen ordentlich umrühren. In den Kühlschrank stellen und ein bisschen stehen lassen.

3. 

Speck 100 g

Speck in kleine Würfel schneiden und in der Pfanne anrösten.

4. 

Mariniertes Hühnerfleisch zum gerösteten Speck zugeben und noch einmal heftig anbraten. Nach dem Anbraten Pfanne von der Herdplatte wegstellen.

5. 

Zubereitete Gnocchi gleichmäßig in ein kleineres Backblech geben.

6. 

Geröstetes Hühnerfleisch zusammen mit dem Speck darauf verteilen.

7. 

Gouda Käse 100 g  grüne Bohnen tiefgefroren 150 g  Schlagsahne (30-33%) 200 ml  Knoblauch 1 Prise

Tiefgefrorene grüne Bohnen auf das Hühnerfleisch verteilen (Gemüse kann man nach dem Geschmack verwenden, jedem schmeckt etwas anderes…). Danach noch Sahne mit dem durchgepressten Knoblauch vermischen und alles damit aufgießen. Zum Schluss noch mit dem halbharten geriebenen Käse bestreuen.

8. 

Im vorgeheizten Backrohr ca. 20 Minuten backen.

9. 

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o.  •  Powered by Master_CMS 7  •  Einloggen