weltinmir.eu

Dorsch mit Sauce hollandaise

Leichtes, erfrischendes Gericht, Serviervorschlag mit frischem Spinat auf Knoblauch.

 

Portionen: 2

Zubereitungszeit: 30 min.

    

Koch: 

Bewertung: star-orangestar-orangestar-orangestar-greystar-grey

 

Kategorien: 
 

 

 
 
  • Fotos & Kommentare
  • Zutaten
  • Rezept

1. Zubereitung: Spinat

Olivenöl 1.5 EL  Knoblauch 2 s

In eine Pfanne Öl geben, den kleingehackten Knoblauch darin leicht anrösten.

Zubereitung: Spinat

2. 

Frischer Blattspinat 1 kg

Gewaschene, frische Spinatblätter dazugeben und unter gelegentlichem Umrühren und Umwenden auch leicht anbraten.

3. 

Der Spinat verliert mit dem Braten das meiste Volumen und nimmt den leichten Knoblauchgeschmack an.

4. Sauce hollandaise (Holländische Sauce)

Butter 125 g  Eigelbe 3 St  Zitronensaft ½ St  Salz  Pfeffer weiß gemahlen

Über Dampf die Butter schmelzen lassen. Eigelb und Zitronensaft (aus einer halben Zitrone) unterrühren. Vom Herd nehmen und mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken.

Sauce hollandaise (Holländische Sauce)

5. Braten des Dorschs

Dorschfilet 500 g  Olivenöl 1 EL  Salz  Pfeffer schwarz gemahlen

Den Dorsch auftauen lassen und mit einem Papiertuch abtrocknen. Mit Salz und Pfeffer würzen und paar Minuten von jeder Seite in einer Pfanne anbraten.

Braten des Dorschs

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o.  •  Powered by Master_CMS 7  •  Einloggen