weltinmir.eu

Bananenroulade

Einfache, sehr günstige Zubereitung einer leckeren und sehr beliebten Roulade.

 

Portionen: 12

Zubereitungszeit: 60 min.

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien: 
 

 

 
 
  • Fotos & Kommentare
  • Zutaten
  • Rezept

1. Zubereitung des Biskuitteiges

Ei 5 St  Zucker 5 EL  Wasser 5 EL

Eier trennen. 5 Eigelbe mit Zucker und Wasser schaumig schlagen. Aus 5 Eiern das Eiweiß zum steifen Schnee schlagen.

Zubereitung des Biskuitteiges

2. 

Weizenmehl griffig 6 EL  Backpulver 2 TL

Eigelbe und Mehl mit Backpulver vermischt verrühren. Leicht den Eiweißschnee unterrühren. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen. Den Teig bei 200°C ca. 15 Minuten lang in vorgeheiztem Ofen backen.

3. 

Einen Küchentuch ins kalte Wasser tauchen, Wasser gut auspressen und das Tuch auf das Arbeitsbrett legen. Auf das Tuch den Fertig gebackenen Teig auch mit Backpapier legen. Den Teig in eine Rouladen Form rollen, in das nasse Küchentuch wickeln und auskühlen lassen.

4. Zubereitung der Füllung

Milch 400 ml  Vanillezucker 4 EL  Puddingpulver Vanille 2 EL  Grieß 3 EL

Angegebene Menge der Milch zweiteilen. Ein Teil soll größer sein als der andere. Die größere Menge mit Vanillezucker kochen lassen. Die kleinere Menge mit Puddingpulver und Feingrieß vermischen. Wenn die Milch kocht die Mischung aus Pudding und Feingrieß unterrühren. Einen dicken Brei kochen und im Wasserbad auskühlen lassen.

Zubereitung der Füllung

5. 

Butter 125 g  Puderzucker 5 EL  Kakaopulver 2 EL

Butter mit Zucker und Kakao schaumig schlagen.

6. 

Den ausgekühlten Brei zu der Butter-Mischung geben und gut durchrühren. Den Biskuitteig ausrollen und dabei das Backpapier entfernen. Den Teig auf dem nassen Tuch liegen lassen. Auf dem ganzen Teig die Füllung verteilen.

7. 

Banane 3 St

Auf einem Rand die geschälten Bananen legen. Dann den Biskuitteig zusammen mit der Füllung in eine Roulade einrollen.

8. 

Die Roulade umdrehen und die rausgedrückte Füllung aus dem offenen Rand gleichmäßig auf die Oberfläche streichen. Mit Bananenringen dekorieren.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o.  •  Powered by Master_CMS 7  •  Einloggen