weltinmir.eu

Apfel-Nuss und Apfel-Mohn Strudel

Zubereitung von einfachen Strudeln aus Blätterteig.

 

Zubereitungszeit: 60 min.

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien: 
  

 

 
 
  • Fotos & Kommentare
  • Zutaten
  • Rezept

1. Apfel-Nuss

Blätterteig 400 g  Apfel 500 g  Semmelbrösel 1 EL

Äpfel schälen, vierteln und entkernen. In kleine Stücke - dickere Scheiben schneiden. Den Blätterteig auf bemehltem Arbeitsbrett dünn ausrollen und mit Paniermehl bestreuen.

Apfel-Nuss

2. 

Rosinen 50 g  Walnüsse 100 g  Zimt gemahlen 1 TL  Zucker 100 g

Rosinen in kaltes Wasser tauchen, die Nüsse mit einem Messer klein hacken. Auf dem Teig Äpfel verteilen, mit Zimt bestreuen, die abgegossenen Rosinen und Nüsse dazugeben und alles mit Zucker bestreuen.

3. 

Ei 1 St

Den Teig vorsichtig in eine Roulade wickeln. Wir passen auf, damit uns der Teig nicht reißt, der Teig muss vorsichtig und fest eingewickelt werden. Den Strudel dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Zahnstocher mehrmals einstechen und mit zerschlagenem Ei bestreichen.

4. 

Die Oberfläche leicht einschneiden und damit die einzelnen Portionen vorzeichnen. Dadurch kann dann der Dampf abströmen und der Strudel platzt nicht. Nochmal mit zerschlagenem Ei bestreichen.

5. 

Im vorgeheizten Ofen auf bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten lang backen. Nachdem der Strudel fertig gebacken ist mit Puderzucker bestreuen und gut auskühlen lassen. Erst dann aufschneiden und servieren.

6. Apfel-Mohn

Blätterteig 400 g  Semmelbrösel 1 EL  Apfel 500 g  Rosinen 50 g  Mohn gemahlen 200 g  Zucker 100 g  Ei

Der Ablauf ist gleich wie bei dem Apfel-Nuss Strudel. Statt den Nüssen nehmen wir einfach den gemahlenen Mohn.

Apfel-Mohn

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o.  •  Powered by Master_CMS 7  •  Einloggen