weltinmir.eu

Apfel - Brötchen

Ausgezeichneter Kuchen. Passt gut so für Alltage als auch für Feiertage.

 

Portionen: 12

Zubereitungszeit: 1 h. 20 min.

    

Koch: 

Bewertung: 

 

Kategorien: 
 

 

 
 
  • Fotos & Kommentare
  • Zutaten
  • Rezept

1. 

Apfel 300 g

Äpfel schälen und fein reiben.

2. 

Grieß 200 g

Äpfel mit Grießmehl beschütten, umrühren und eine Weile stehen lassen.

3. 

Eigelbe 3 St  Zucker 100 g

Eier zerschlagen und anschließend Eigelbe von Eiweißen trennen. Eigelbe mit dem Zucker mischen.

4. 

Milch 50 ml  Kakaopulver 2 TL  Backpulver ½ TL

Zu den Eigelben Milch gießen. Äpfel mit Grießmehl, Kakao und Backtriebmittel dazugeben. Alles gut umrühren.

5. 

Eiweiße 3 St  Butter  Mandeln - Blätter  Weizenmehl griffig

Aus Eiweißen steifen Schnee ausschlagen und in den Teig hineinmischen. Rehrückenbackform mit Butter ausfetten und mit Mandelflocken und Mehl bestreuen.

6. 

kandierte Früchte 100 g

Teig in die Backform gießen, kandiertes Obst zugeben das in den Teig mit einer Gabel dann hineingemischt wird. Statt dem Obst kann man auch Rosinen oder gehackte Nüsse verwenden beziehungsweise Kombination von diesen Zutaten.

7. 

Apfel - Brötchen 35 Minuten bei 175 Grad backen.

8. Für Alltage…

Gebackenes Brötchen in der Backform abkühlen lassen und dann auskippen. Mit dem Messer schneiden und servieren.

Für Alltage…

9. Für Feiertage…

Schokolade zum Kochen 100 g  Butter 15 g

Schokolade im Wasserbad mit dem Stückchen Butter auftauen lassen.

Für Feiertage…

10. 

Mit einem Kuchenpinsel Brötchen bestreichen.

11. 

Mandeln - Blätter

Den ganzen Kuchen mit Mandelflocken bestreuen.

Guten Appetit!

 

© 2011 - 2017 NetCorp, s.r.o.  •  Powered by Master_CMS 7  •  Einloggen